♥-lich Willkommen!


Über mich

 

Name: Pia

Geburtstag: 15.03.98(13 jahre)

Schule: 8.Klasse Gymnasium

Hobbys: reiten und Pferde, lesen, meine Tiere

SONSTIGES: Wer noch mehr über mich wissen will, einfach eine E-Mail schreiben oder das Formular ausfüllen, dass ihr unten auf der seite findet!

REITEN und Pferde

 

3 Jahre lang bin ich schon Englisch geritten, doch jetzt bin ich seit einem 1/2 Jahr  beim Westernreiten. Mir gefällt das Westernreiten super, fast besser als Englisch... ;) Außerdem habe ich jetzt eine Reitbeteiligung und bin in einem Reitteam!

Bücher und lesen


Hier stelle ich mal ein paar Bücher vor, die ich schon gelesen habe.

Stellvertretend für die ganze Reihe vom Sattelclub, stelle ich das Bild des ersten Buches rein, da ich nicht 25(?) Bände reinstellen möchte... ;)

 

Inhaltsangabe:

Die Freundinnen Laura und Jenny verbringen jede freie Minute im Reitstall Pine Hollow. Eines Tages taucht eine neue Reitschülerin auf: Julia Atwood. So herausgeputzt, wie die ist, paßt sie unmöglich in den Stall, meinen Laura und Jenny. Aber dann entpuppt sich Julia doch als toller Kumpel, und die drei gründen einen Club: den Sattelclub. Der Club hat gleich eine schwere Aufgabe zu bewältigen: Die drei wollen an dem mehrtägigen Reitausflug in die Berge teilnehmen, trotz Jennys miserabler Mathenote und Julias geringer Reiterfahrung.

Werden sie es schaffen?

 

 

Inhalt des 2. Bandes:

Laura, Jenny und Julia machen mit ihrem Reitlehrer Max den langersehnten Reitausflug in die Berge. Sie genießen die Ausritte durch die Wälder, das Baden in Bergseen und das Übernachten in Zelten. Nicht einmal die eingebildete Veronica kann ihnen den Spaß verderben. Doch als sie wieder zu Hause sind, kommt es durch Veronicas Schuld zu einem schlimmen Unfall im Reitstall. Laura kann die tragischen Ereignisse nicht verkraften und gibt das Reiten auf. Werden Jenny und Julia sie noch umstimmen können?

 

 

 

Soooo...die restliches Bände müsst ihr euch selbst anschauen... :D Ich habe die Bücher geliebt und 3 mal oder so durchgelesen... ;)

Band 1:

Pressestimmen

"Für alle Pferdenarren unbedingt empfehlenswert!" (Berliner Morgenpost) "Die junge und vorwiegend weibliche Pferdefangemeinde wird den braunen Hengst und seine schüchterne Reiterin Hilary schnell ins Herz schließen." (Augsburger Allgemeine)
 

Kurzbeschreibung

Hilary, genannt Mousie, hat den wilden Hengst Schattentänzer mit viel Liebe und Geduld erfolgreich gezähmt. Als die beiden ein wichtiges Turnier gewinnen, ist Mousie im siebten Himmel. Wäre da nicht der skrupellose Gutsbesitzer Owens, der mit allen Mitteln versucht das Pferd in seinen Besitz zu bringen ...

Band 2

Pressestimmen

"Spannendes, aktionsreiches, wieder filmreifes Lesefutter." (ekz-Informationsdienst)
 

Kurzbeschreibung

Wenn Abby auf der zierlichen Stute Windfee durch das weite Hügelland galoppiert, vergisst sie all den Ärger um sich herum: die Hänseleien ihrer Mitschüler, die Sehnsucht nach ihrem Vater, der zu Unrecht im Gefängnis sitzt, und die Sorge um ihre Mutter. Doch Abby beschließt sich nicht unterkriegen zu lassen ...

 

Band 3:

Pressestimmen

"Ein klasse Buch für Pferdefans." (Züricher Unterländer)
 

Kurzbeschreibung

Abby traut ihren Ohren kaum, als ihr angeboten wird, den berühmten Hengst Schattentänzer zu reiten. Ob sie das ungestüme und eigensinnige Pferd bändigen kann? Bald gibt es für Abby nichts Besseres, als auf Schattentänzers Rücken über die Hindernisse zu fliegen. Doch ein alter Bekannter führt Böses im Schilde ...

 

 

Die Bücher sind einfach klasse und auch für "Nicht Pferdefans" super geeignet, da sie auch sehr spannend sind!

Die drei !!! haben einen neuen Fall! Neben der spannenden Detektivarbeit müssen Kim, Franziska und Marie auch immer wieder das Abenteuer "Freundschaft" bestehen. Es ist nämlich gar nicht so leicht, drei völlig verschiedene Meinungen unter einen Hut zu bringen. Mutig und clever stellen sich "Die drei !!!" der Herausforderung und sind gemeinsam ein unschlagbares Team!

 

Die Bücher sind spannend und echt klasse, da sie die Mädchenausgabe der drei ??? sind.

Emily ist eine ganz normale Schülerin einer ganz normalen Klasse 7c. Das einzig Ungewöhnliche an ihr ist, dass sie nur mit ihrer Mutter auf einem Boot im Hafen lebt. Das einzig Ungewöhnliche? Nun ja, vielleicht, wenn man die Tatsache normal findet, dass ihr während des Schwimmunterrichts plötzlich und für sie völlig überraschend die Beine zu einem Nixenschwanz zusammenwachsen.

Emily jedenfalls findet das keineswegs normal. Sie schämt sich einerseits so sehr, dass sie sich niemandem anvertraut, ist aber andererseits so neugierig, was da mit ihr geschieht, dass sie beginnt, sich im Meer umzuschauen. Shona, eine Nixe, wird ihre beste Freundin und hilft Emily, sich in dem ungewohnten Element zurechtzufinden. Und schon bald stellt sich heraus, dass Emily nicht die Einzige ist, die ein Geheimnis hat. Warum Mr Beeston, der Leuchtturmwärter und hartnäckige Verehrer ihrer Mutter, Emily schon immer suspekt war, kommt schließlich ebenso heraus wie die Ursache für das sonderbare Zuhause. Und auch die Frage, warum Emilys Mutter so wasserscheu ist, klärt sich. Doch der Weg dorthin ist nass und aufregend.

Die Übersetzung aus dem Englischen ist gelungen, ebenso wie die netten Vignetten von Eva Schöffmann-Davidov, die einzelne Absätze verzieren und den Augen kleine Anreize bieten. Der bei Fischer Schatzinsel in gewohnt hübscher Aufmachung erschienene Roman Emilys Geheimnis ist eine gelungene Mischung aus Entwicklungs- und Detektivroman für wohl überwiegend Mädchen ab etwa zehn Jahren. --Ulrike Rudolph

Emily ist überglücklich: Endlich kann sie zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Meermann-Vater unentdeckt auf einer kleinen geheimen Insel mitten im Bermudadreieck leben. Und hier ist es vollkommen okay, wenn sie sich mit einem Sprung ins Wasser in eine Meerjungfrau mit glitzerndem Fischschwanz verwandelt. Aber Emily wäre nicht Emily, wenn sie nicht neugierig mit ihrer Freundin Shona ihre neue Heimat unter dem Meer erkundete. Wie sollte sie denn ahnen, dass sie dabei in verbotene Höhlen geraten und einen riesigen Kraken aus seinem hundertjährigen Schlaf wecken würde? Das entfesselte Ungeheuer bedroht die Insel, und sogar Neptun ist machtlos. Jetzt muss Emily beweisen, wie mutig sie wirklich ist - denn nur, wer den Kraken geweckt hat, kann ihm auch wieder Einhalt gebieten ...

 

 

Emilys Leben auf der verborgenen kleinen Insel ist einfach perfekt: Sie lebt mir ihrer Menschenmutter und ihrem Meermenschenvater zusammen in einem Schiff, geht zur Meermenschenschule und erkundet mit ihrer besten Freundin Shona die Unterwasserwelt. Aber alles ändert sich, als Emily auf dem Grund des Ozeans ein geheimnisvolles Glitzern entdeckt: ein Ring! Doch, oh Schreck, kaum anprobiert, geht er nicht mehr ab - und Neptun wird so wütend wie noch nie. Welches Geheimnis trägt dieser Ring? Und was ist das für ein seltsames Schloss, das da mitten im Ozean liegt?

 

Hand in Hand ins nächste Abenteuer!
Ein geplanter Freizeitpark direkt am Meer steht einem friedlichen Zusammenleben von Menschen und Unterwasserwesen bedrohlich im Weg. Doch Emily und ihre Freunde schaffen es, den Bau zu verhindern und Neptuns Wunsch nach der Versöhnung der zwei Welten endlich zu erfüllen. Wie das gelingt und was die Sage der stummen Sirenen, Emilys Familie und die Magie der ersten Liebe damit zu tun haben, schildert der vierte Band der zauberhaften Reihe über das mutige Meermädchen mit dem großen Herzen.
Spannung, Geheimnisse und ein Kribbeln - bis in die Schwanzflosse!

 

 

Die Bücher sind super geschrieben und sobald man mal angefangen hat, zu lesen, kann man nicht mehr aufhören... :D

 

Drei Jahre ist es her, dass Ronnies Vater seine Frau und die Kinder verlassen hat. Das hat Ronnie ihm nicht verziehen, und an ihrem Entschluss, ihn nie wieder sehen zu wollen und kein Wort mehr mit ihm zu sprechen, hat sie jetzt schon drei lange Jahre festgehalten. Jetzt ist sie 17, und zu ihrer Empörung erfährt sie, dass sie mit ihrem 10-jährigen Bruder Jonah die kompletten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen soll, der zu allem Überfluss auch noch in einem total langweiligen Küstennest in North Carolina namens Wrightsville Beach lebt. Der Sommer beginnt dementsprechend katastrophal; Ronnie lässt keine Gelegenheit aus, ihren Vater Steve ihren Zorn und ihre Verachtung spüren zu lassen.

Doch alles wird anders, als Ronnie Will kennenlernt. Will erobert ihre Gefühle im Sturm, und er wird die erste große Liebe ihres jungen Lebens. Dadurch milde gestimmt, sieht sie auch ihren Vater mit anderen Augen, beginnt ihm zuzuhören, lernt ihn zu verstehen, fängt an, ihm wieder zu vertrauen. Ronnie erlebt intensive Gefühle, und dieser Sommer wird ganz unerwartet zum schönsten und wichtigsten ihres Lebens. Doch ein Happy End bleibt Ronnie – und den Lesern – verwehrt: Das Schicksal hält eine fürchterliche Wendung für sie bereit...

 

Das Buch ist super geschrieben und man ist richtig mitdrin! Auch der Film dazu (mit Miley Cyrus) war klasse!

Howrse.de

 

Da ich leider kein eigenes Pferd habe ;) macht es mir auch Spaß, auch howrse.de zu spielen, weil ich es super finde, dass man dort eigene Pferde züchten kann etc. Ich heiße dort übrigens Speedy1503. Falls du auch auf Howrse bist, einfach PN schreiben! :D

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!